Die AGCK Zürich und die AGCK St. Gallen unterwegs zum Thema "Ökumene am Zürichsee" (2019)

Die AGCK Zürich

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Kanton Zürich – AGCK ZH ist die grösste ökumenische Plattform im Kanton Zürich und hat derzeit 21 Mitgliedskirchen sowie drei Kirchen im Gaststatus. Sie ist der AGCK Schweiz angegliedert und der Charta Oecumenica 2001 verpflichtet.

Die AGCK ZH besteht aus den im Kanton Zürich wirkenden Kirchen, die Mitglieder des Ökumenischen Rates der Kirchen sind, sowie der römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich. Sie steht auch weiteren Kirchen oder kirchlichen Gemeinschaften offen, welche die Zielsetzung der Arbeitsgemeinschaft bejahen. Als Plattform fördert sie das theologischen Gespräch und die gegenseitige Information unter den Mitgliedkirchen, prüft Möglichkeiten gemeinsamer Aktionen im Hinblick auf die Einheit der Christen und leistet Vernetzungsarbeit. Auf diese Weise und setzt sie die Zielsetzungen der AGCK Schweiz um. Der AGCK ZH gehören derzeit 21 Mitgliedskirchen und drei Kirchen im Gaststatus an. Sie besteht seit 1965 und ist via AGCK Schweiz mit der Konferenz Europäischer Kirchen und dem Ökumenischen Rat der Kirchen verbunden.

Alle Mitgliedskirchen der AGCK Schweiz haben am 23. Januar 2005 in St. Ursanne die Charta Oecumenica unterzeichnet. Die Charta Oecumenica nennt ökumenische Grundüberzeugungen und leitet daraus ökumenische Selbstverpflichtungen der Kirchen her. Basis ist die Überzeugung, dass das Bekenntnis einer Kirche zur Ökumene und die Mitgliedschaft in ökumenischen Organisationen im Verhalten dieser Kirche erkennbar sein soll.

Nächste Veranstaltungen

22.
November
Studientag «Ökumenisch miteinander beten. Chancen virtueller Gemeinschaft»

Der Studientag «Ökumenisch miteinander beten. Chancen virtueller Gemeinschaft» am Montag, 22. November 2021, bildet den Abschluss der dreiteiligen Reihe von Studientagen unter dem Oberthema «Betet ohne Unterlass». Er lädt Menschen aus verschiedenen kirchlichen Traditionen dazu ein, sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltung von virtuellem Gebet auseinanderzusetzen. Der Tag richtet sich an Personen, die im kirchlichen Umfeld tätig sind, sowie an ein ökumenisch interessiertes Publikum. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Ort: Universität Fribourg, Avenue de l’Europe, Freiburg
Beginn: 22. November, 2021, 7:10
Ende: 24. November, 2021, 8:32
Veranstalter: Ökumenische Studien der Universität Freiburg, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz, Neuapostolischen Kirche in der Schweiz.
7.
Juli
Eine weitere Beispielveranstaltung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Ort: Bern
Beginn: 7. Juli, 2022, 11:00
Ende: 10. Juli, 2022, 3:00
Veranstalter: AGKC
9.
September
Ökumenische Feier der Zürcher Stadtheiligen

Ökumenische Feier der Zürcher Stadtheiligen Felix, Regula und Exuperantius

17:00         Besammlung auf dem Lindenhof
17:15         Prozession vom Lindenhof über das Fraumünster zur Wasserkirche
ca. 18:00  Feier in der Wasserkirche

Mehr…

Getragen vom Verband Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich www.orthodoxie-zuerich.ch

Ort: Wasserkirche
Beginn: 9. September, 2022, 17:00
Ende: 9. September, 2022, 20:00
Veranstalter: Verband Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich
30.
September
Schöpfungszeit: Ökumenische Freitagsvesper in der Predigerkirche

Instrumentalvesper Schöpfungszeit IV «Der Mensch»

Vierte und letzte Freitagsvesper in der Zürcher Predigerkirche zur Schöpfungszeit

Mitwirkung:

  • AGCK Zürich: Klaus Gross (christkatholisch), Milan Kostresevic (serbisch-orthodox), Thomas Münch (römisch-katholisch), Thomas Risel (evangelisch-lutherisch),
  • Reformierte Kirchgemeinde Zürich: Kathrin Rehmat
  • Harfe: Jasmin Vollmer

Weitere Vespern zur Schöpfungszeit in der Predigerkirche:

09.09.2022  Jazzvesper Schöpfung I «Licht und Dunkel»
16.09.2022   Orgelvesper Schöpfung II «Land und Wasser»
23.09.2022   Singvesper Schöpfung III «Pflanzen und Tiere»

Mehr Informationen hier.

Ort: Predigerkirche Zürich
Beginn: 30. September, 2022, 18:30
Ende: 30. September, 2022, 20:00
Veranstalter: Reformierte Kirchgemeinde Zürich und AGCK Zürich
9.
November
Essen, Trinken und Fasten in verschiedenen Kirchen

Brot und Wein – Wurst lass’ sein?

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Kanton Zürich macht die Vielfalt von Essen, Trinken und Fasten im Gottesdienst und Alltag verschiedener Kirchen erlebbar – von Hostie bis Löffelkommunion, vom veganen Fasten bis zum Osterbrot.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Religionen. (Programm folgt im September hier)

Anmeldung bis 7.11. unter: sekretariat@agck-zh.ch

Ort: Serbisch-orthodoxe Kirche Hl. Dreifaltigkeit, Elisabethenstrasse 20, 8004 Zürich, Tram/Bus bis Kalkbreite oder Bahnhof Wiedikon
Beginn: 9. November, 2022, 18:30
Ende: 9. November, 2022, 20:00