Aktuell

Studientag «Ökumenisch miteinander beten. Chancen virtueller Gemeinschaft» am 22. November 2021

Der Studientag «Ökumenisch miteinander beten. Chancen virtueller Gemeinschaft» am Montag, 22. November 2021, bildet den Abschluss der dreiteiligen Reihe von Studientagen unter dem Oberthema «Betet ohne Unterlass». Er lädt Menschen aus verschiedenen kirchlichen Traditionen dazu ein, sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltung von virtuellem Gebet auseinanderzusetzen. Der Tag richtet sich an Personen, die im kirchlichen Umfeld tätig sind, sowie an ein ökumenisch interessiertes Publikum. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.


Resonanzräume für eine relevante Theologie

Die 6. Studientage „Das gute Leben – Resonanzen in Theologie, Kirche und Gesellschaft“ mit Hartmut Rosa, Miroslav Volf und Wim Wenders (u.v.m) finden vom 12. bis am 15. Juni 2019 an der Universität Fribourg statt.


Ökumenischer Studientag am 14. Februar 2019

Am 14. Februar 2019 findet an der Uni Fribourg der zweite gemeinsame Studientag statt, der von der Neuapostolischen Kirche und der AGCK Schweiz unter der Ägide von Professorin Barbara Hallensleben organisiert wird. Er steht allen offen, die im kirchlichen Umfeld leben und arbeiten und ökumenisch interessiert sind.