Rückblick Veranstaltungen AGCK Zürich

Ausflug der AGCK Zürich und der ACK St. Gallen nach St. Gallen, am Dienstag 21. Mai
„Neue Frömmigkeit und Entfremdung“

  • Einblicke in das Schweizerisches Pastoralsoziologische Institut (spi) und in neuste Trends der Forschung. 
  • Hörprobe der quadrophonischen Orgel in St. Laurenzen
  • Begegnung mit einem Inklusen im Wiborada-Projekt

Delegiertenversammlung der AGCK ZH am 4. April 2024: Vorstand wiedergewählt, Neuapostolische Kirche ist neu Vollmitglied

Die Delegiertenversammlung blickte auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten zurück (siehe Jahresbericht 2023/24).

Für weitere vier Jahre wurden in den Vorstand gewählt: Klaus Gross, Christkatholische Kirche; Milan Kostrešević, Serbisch-orthodoxe Kirche; Bettina Lichtler, Reformierte Kirche; Thomas Münch, Römisch-katholische Kirche; Thomas Risel, Ev.-lutherische Kirche.

Als Revisoren wurden wiedergewählt: Adrian Honegger und Anita Francioli.

Die Neuapostolische Kirche wurde nach fünf Jahren Gastmitgliedschaft einstimmig als neues Vollmitglied in der AGCK Zürich aufgenommen.

Sechs Chöre für ein Halleluja - Eine kirchen-musikalische Reise durch die Zeiten und Kontinente

100 Sängerinnen und Sänger aus sechs Chören und Mitgliedkirchen der AGCK Zürich gaben einen Einblick in die musikalische Vielfalt, in der jeden Sonntag im Raum Zürich Gottesdienst gefeiert wird. Das Repertoire aus verschiedenen Jahrhunderten und Traditionen war überraschend , die Reaktionen der Chöre und aus dem Publikum begeistert.

Es wirkten mit: Chor der Mission Catholique de Langue Française; Chor der Neuapostolischen Kirche Zürich Nord; Chor der russisch-Orthodoxen Auferstehungskirche; Canta Musica – Chor der reformierten Kirche „Offener St. Jakob“; Chor der International Protestant Church IPC; Chor der koptisch orthodoxen Gemeinde.

Der Anlass fand am 7. November 2023 in der Predigerkirche im Rahmen der Woche der Religionen statt..

Ausflug der AGCK Zürich mit der ACK St. Gallen am 28. Juni 2023: Mönchtum und Klöster in der Ost- und Westkirche

Im Gespräch mit Abt Urban (römisch-katholisch) und Pater Isodoros (koptisch-orthodox) im Kloster Einsiedeln.

Ausflug der AGCK Zürich mit der ACK St. Gallen am 1. Juni 2022: Soziales Engagement der baptistischen und der rumänisch-orthodoxen Kirche in St. Gallen

Besuch der Arbeits-Integrationsprojekte „läbeplus“ und „Vias“ der baptistischen Kirche „Bild“ und Besuch bei der Rumänisch-orthodoxen Kirchgemeinde in St. Gallen.

Mit anderen Augen sehen - Ökumenische Bildbetrachtung im Kunsthaus Zürich am 10. November

Gespräch über Kunstwerke der Sammlung im Kunsthaus Zürich mit Fachpersonen aus verschiedenen Kirchen und der Kunstvermittlung. Eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Religionen“, in Zürich organisiert durch das Zürcher Forum der Religionen.

Schöpfungszeit: Unterwegs im Herzen von Zürich am 5. September

Stationenweg durchs Niederdorf mit Inputs zum Feiern, Nachdenken und Handeln – von Sonnengesang bis Gletscherforschung, von «Changemaker» bis «Äss-Bar» Lebendige Schöpfung – was für ein Geschenk! Nachhaltiger Umgang – was für eine Aufgabe! Ein Stationenweg durchs Zürcher Niederdorf am Sonntagabend lädt ein, zu staunen, kritisch hinzuschauen und macht Mut, etwas anzupacken. Kirchen verschiedener Konfessionen sind an diesem Anlass ökumenisch unterwegs, in Zusammenarbeit mit visionären Unternehmerinnen und Unternehmern in Zürich, einem Input-Theater sowie mit einem Fachmann der Klima-Allianz zur Situation der Gletscher in der Schweiz. Der Stationenweg ist für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Er findet in einer gemeinsamen Führung für alle Teilnehmenden statt und wird organisiert von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen im Kanton Zürich – AGCK ZH und von der Reformierten Kirchgemeinde Zürich. Die Stationen verbinden aktuelle Anliegen zur Nachhaltigkeit mit der «Schöpfungszeit», die in vielen Kirchen Europas jeweils im September gefeiert wird. Mitwirkende (u.a.): Weitere Informationen und Anlässe im Rahmen der «Schöpfungszeit» 2021 unter www.oeku.ch/aktuelle-schoepfungszeit

Kirchen mit bewegter Geschichte - Ausflug am 23. Juni

Interreligiöse Gedenkfeier zur Corona-Pandemie in Zürich am 18. April

Kirchen und Gemeinschaften aus vier Weltreligionen gestalten mit Unterstützung der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich unter dem Namen «Kraftstoff» einen interreligiösen Anlass zur Corona-Pandemie. Er wurde am Sechseläuten-Sonntag, wenn Zürich normalerweise in Feststimmung ist, aus der Zürcher Predigerkirche gestreamt.( Link zur Aufzeichnung des Anlasses; Bericht und Bildergalerie)

Beim Kerzenakt entzündeten Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften ein Licht der Hoffnung. Dabei war auch die Präsidentin der AGCK Zürich, Pfarrerin Bettina Lichtler, zur Mitwirkung eingeladen.

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021

Die AGCK Zürich feierte mit der ACK Horgen den Gottesdienst am 17. Januar

Religion in Radio und Fernsehen

Einblicke und Gespräch mit Christine Stark, Redaktorin bei SRF für den Themenbereich Religion, und Pfr. Stefanos Athanasiou, Redaktor und Moderator bei Radio Maria. Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Religionen am 9. November 2020.

Neuer Vorstand der AGCK Zürich

Neuer Vorstand mit Kassier und Sekretärin.
Vorstand gewählt an der Delegiertenversammlung vom 25. August 2020

Von links nach rechts: Thomas Risel – Ev.-lutherische Kirche; Franziska Schellenberg, Sekretariat – Ev.-reformierte Kirche; Milan Kostresevic – Serbisch-orthodoxe Kirche; Bettina Lichtler, Präsidentin – Ev.-reformierte Kirche; Tatjana Disteli – Röm.-katholische Kirche; Franz Bangerter – Christkatholische Kirche; Dominik Schuler, Kassier – Ev.-methodistische Kirche

Unsere Verantwortung für die Schöpung: Impulse der AGCK Zürich für die Passions- und Fastenzeit 2020

Fürbittegebet für die ganze Passions- und Fastenzeit 2020
 
Barmherziger Gott,
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen – alles Leben ist bedroht.
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen – und die Räuber sind wir selbst.
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen – und wir können ihr Samariter sein.
Hilf uns stehenzubleiben, hinzuschauen und zu tun, was nötig ist.
Hier. Heute. Jetzt.
Amen.
(Bettina Lichtler)
 
Die Wuppertaler Erklärung 2019 als Aufruf an die Ökumene
Wuppertaler Erklärung auf Deutsch und auf Englisch
 
Impulse für jeden Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 1. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 2. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 3. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 4. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 5. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
 

Der Kreuzweg findet online statt!

Karfreitag, 10. April 2020: Ökumenischer Zürcher Kreuzweg
 
Auf der Webseite des Kreuzwegs können am Karfreitag alle Stationen miterlebt werden!
Die Texte werden als Audio-Dateien und als Video in Gebärdensprache ab 12.00 Uhr aufgeschaltet.
Aufgrund der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit im Umgang mit dem Corona Virus kann der Ökumenische Zürcher Kreuzweg am Karfreitag 2020 nicht als Umzug durch die Stadt stattfinden.

Ökumenisches Morgengebet in der Einheitswoche 2020 in Zürich

Neuer Vorstand mit Kassier und Sekretärin.
Vorstand gewählt an der Delegiertenversammlung vom 25. August 2020
Mitwirkung der AGCK im Ökumenischen Morgengebet in der Pauluskirche

Begegnungen mit der Orthodoxen Kirche in Geschichte, Kunst und Liturgie

Von 15.00 bis 16.00 Uhr geben Kurzvorträge Einblick in die „Zürcher Reformation und Orthodoxie“ (Prof. Dr. Erich Bryner) und in die „Orthodoxe Kunst und Architektur im Westen“ (Miroslav Simijonovic). Anschliessend Einladung zum Apéro und Teilnahme an einer orthodoxen Vesper (Gottesdienst).
Eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Religionen“ Flyer
 
Die Veranstaltung ist Teil einer Tagung zum Jubiläum „800 Jahre Serbisch-Orthodoxe Kirche und 50 Jahre ihrer offiziellen Mission in der Schweiz“ Flyer der Tagung

Gottesdienst "Global Players - Global Prayers" mit vielsprachigen reformierten Gemeinden

Anschliessend Eröffnung der Ausstellung „Global Players“ im Kirchgemeindehaus Paulus. 12.30h: Konzert in der Pauluskirche mit Reformationsmusik der deutschen Romantik.

"Was die Gesellschaft an den Kirchen hat"

Am 24. September sprach Regierungsrätin Jacqueline Fehr zum Verhältnis zwischen Staat und Religionsgemeinschaften.

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Kanton Zürich (AGCK ZH) hatte zum Gespräch geladen. „Religiöse Überzeugungen bilden eine wichtige Ressource für den gesellschaftliche Zusammenhalt“ betonte die Direktorin der Justiz und des Innern und forderte die Kirchen auf, sich auch politisch einzumischen. Mehr…
Der Vortrag steht hier zum Download bereit.
 
Mehr Fotos vom Anlass finden sich hier.
 

11. September: Gemeinsame Feier der Zürcher Stadtheiligen Felix, Regula und Exuperantius

Ab 17.15h Prozession vom Lindenhof zur Wasserkirche. Ökumenischer Festakt in der Wasserkirche. Anschliessend Apéro.
Siehe auch: Fotos und Bericht

24. Juni: Ökumenische Buchvernissage im Fraumünster

 Ausflug 2019: Ökumene am Zürichsee

Mai 2019: Gottesdienstbesuch in der christkatholischen Christuskirche mit anschliessendem Gespräch und Austausch

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 19. April 2019

Orthodoxes Fest der Zürcher Stadtheiligen am 9. September 2018

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 30. März 2018

Texte und Gebete von Seelsorgerinnen und Seelsorgern verschiedener christlicher Kirchen der Stadt Zürich auf mehreren Wegstationen.
Organisation: Arbeitskreis Ökumenischer Kreuzweg Zürich
Mehr Fotos und Informationen finden sich hier.

Pilgern auf ökumenisch Wege und Erfahrungen verschiedener Kirchen

Orthodoxe Kirchen: Epiphanie und Wasserweihe

19. Januar 2018, 19.00h: Wasserweihe am Zürichsee
Zürichhorn, beim Restaurant Lakeside, in deutscher Sprache
19. Januar 2018, 14.00h: Wasserweihe am Greifensee
Fällanden, bei der Jugendherberge, in serbischer Sprache
21. Januar 2018, 17.00h: Gotteserscheinung und die Grosse Wasserweihe
Vortrag von Diakon Dani Schärer:
Russisch-orthodoxe Auferstehungskirche, Narzissenstrasse 10, 8006 Zürich
 

Der Vortrag ist der Auftakt einer Veranstaltungsreihe des Verbands orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich im Jahr 2018 zu Theologie und Kennzeichen der Orthodoxen Kirchen (siehe Flyer).

Einheitswoche 2018: AGCK Zürich zu Gast an der Ökumenischen Gebetsnacht Zürich-Nord

Niklaus von Flüe – ökumenisch und interreligiös betrachtet

Vortrag von Dr. Roland Gröbli am Mittwoch 7. November 2017, 19.30 Uhr in Zürich

Stadtführung für Mitglieder der AGCK Zürich: "Zürich - Zentrum der Reformation"

Österliche Begegnung der orthodoxen Kirchen am 30. April 2017

Alle zwölf orthodoxen Gemeinden von Zürich trafen sich zu einer gemeinsamen österlichen Feier. Ein ausführlicher Bericht findet sich hier.

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 14. April 2017

Texte und Gebete von Seelsorgerinnen und Seelsorgern verschiedener christlicher Kirchen der Stadt Zürich auf mehreren Wegstationen. Organisation: Arbeitskreis Ökumenischer Kreuzweg Zürich.
Mehr Fotos und Informationen finden sich hier.

Brauchen alle Kirchen Re-Formation? Ökumenische Podiumsdiskussion am 28. März im Centrum 66, Zürich

Mitwirkung (von links nach rechts auf dem Bild):
Bischof Andrej Cilerdzic, serbisch-orthodox
Prof. Dr. Angela Berlis, christkatholisch
Pfr. Peter Dettwiler, reformiert, Moderation
Dr. Regula Grünenfelder, römisch-katholisch
Pfr. Stefan Gisiger, Baptist
 
Communiqué mit Zusammenfassung der Podiumsdiskussion

Vorstand der AGCK Zürich mit neuer Präsidentin

Vorstand der AGCK Zürich (von links nach rechts):
Franziska Schellenberg (Sekretariat), Jürg Kessler (International Protestant Church), Frank Bangerter (christkatholische Kirche), Hatto Berendts (Kassier, evangelisch-lutherische Kirche), Bettina Lichtler (Präsidentin, evangelisch-reformierte Kirche), Gertrud Würmli (römisch-katholisch Kirche), Branimir Petkovic (serbisch-orthodoxe Kirche)

Ausflug der AGCK Zürich mit der ACK St. Gallen am 1. Juni: Soziales Engagement der baptistischen und der rumänisch-orthodoxen Kirche in St. Gallen

Besuch der Arbeits-Integrationsprojekte „läbeplus“ und „Vias“ der baptistischen Kirche „Bild“ und Besuch bei der Rumänisch-orthodoxen Kirchgemeinde in St. Gallen.