Aktuell

Plenarversammlung der AGCK Schweiz vom 15. Mai

Die Plenarversammlung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz fand am 15. Mai 2019 in der Neuapostolischen Kirche in Zofingen (AG) statt. Einer der wichtigsten Punkte der Tagesordnung bildete der Schlussbericht der Gesprächskommission AGCK.CH – NAK Schweiz.


Resonanzräume für eine relevante Theologie

Die 6. Studientage „Das gute Leben – Resonanzen in Theologie, Kirche und Gesellschaft“ mit Hartmut Rosa, Miroslav Volf und Wim Wenders (u.v.m) finden vom 12. bis am 15. Juni 2019 an der Universität Fribourg statt.


Religionsfreiheit ist kein Recht der Religionen, sondern der Menschen

Am 15. März 2019 referierten und debattierten an einer religionspolitischen Tagung an der Universität Fribourg Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft und verschiedener (a)religiöser Organisationen über die Rolle, die Religion und Glauben heute in der Öffentlichkeit zusteht. Dabei war das Verhältnis von Kirche und Staat als auch die Unverzichtbarkeit der Religionsfreiheit in einer pluralistischen Diskurskultur ein Thema.


Götterspeise und Teufelshörnchen – SchöpfungsZeit 2019

Während der Schöpfungszeit (1.9. – 4.10) werden Pfarreien und Kirchgemeinden in der Schweiz eingeladen, den Geschmackssinn zu thematisieren – im Rahmen einer mehrjährigen Reihe zu den fünf Sinnen. Das gemeinsame Essen hat für kirchliche Gemeinschaften einen hohen Stellenwert und auch eine spirituelle Dimension. Die SchöpfungsZeit-Aktion bietet die Gelegenheit, bewusst die Dankbarkeit für Gottes gute Gaben zu pflegen und gleichzeitig die problematische Seite der Ernährung mit ihrer Umweltbelastung zur Sprache zu bringen.


1. März: Ökumenischer Weltgebetstag

Sowenische Frauen haben eine Feier zum Thema "Kommt, alles ist bereit!" für den ökumenischen Weltgebetstatg am 1. März vorbereitet.


Daniel de Roche im Interview

Seit 1. Januar 2019 präsidiert Pfarrer Daniel de Roche die AGCK Schweiz. Im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen hat er eine Interview der Tageszeitung La Liberté gegeben.


Ökumenischer Studientag am 14. Februar 2019

Am 14. Februar 2019 findet an der Uni Fribourg der zweite gemeinsame Studientag statt, der von der Neuapostolischen Kirche und der AGCK Schweiz unter der Ägide von Professorin Barbara Hallensleben organisiert wird. Er steht allen offen, die im kirchlichen Umfeld leben und arbeiten und ökumenisch interessiert sind.


70-Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Anlässlich des 70-Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (UN-Menschenrechtscharta) haben die römisch-katholische, die christkatholische und die reformierten Kirchen der Schweiz in Verbindung mit den Freikirchen ein fiktives Gespräch zwischen der jüdischen Philosophin Hannah Arendt, dem reformierten Theologen Karl Barth und Papst Johannes XXIII.


Gebetswoche für die Einheit 2019

Die Texte und Unterlagen für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 wird von einer ökumenischen Arbeitsgruppe aus Indonesien vorbereitet. Die Arbeitsgruppe hat die Worte aus dem Buch Deuteronomium „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen“ (Dtn 16,20a) als Leitidee für die Woche zwischen 18. und 25. Januar 2019 gewählt.


Daniel de Roche neuer Präsident der AGCK Schweiz

An der Plenarversammlung vom 19. September 2018 in Solothurn haben die Delegierten den reformierten Pfarrer Daniel de Roche zum Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK.CH) gewählt. Die Amtsdauer beträgt zwei Jahre. Amtsantritt ist der 1. Januar 2019.