Aktuell

70-Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Anlässlich des 70-Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (UN-Menschenrechtscharta) haben die römisch-katholische, die christkatholische und die reformierten Kirchen der Schweiz in Verbindung mit den Freikirchen ein fiktives Gespräch zwischen der jüdischen Philosophin Hannah Arendt, dem reformierten Theologen Karl Barth und Papst Johannes XXIII.


Gebetswoche für die Einheit 2019

Die Texte und Unterlagen für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 wird von einer ökumenischen Arbeitsgruppe aus Indonesien vorbereitet. Die Arbeitsgruppe hat die Worte aus dem Buch Deuteronomium „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen“ (Dtn 16,20a) als Leitidee für die Woche zwischen 18. und 25. Januar 2019 gewählt.


Politisches Engagement lohnt sich für christliche Jugendverbände

Das Bundesamt für Sport BASPO hat die Zusammenarbeit mit zehn christlichen Jugendverbänden, die teils über zwanzig Jahre Ausbildungslehrgänge und Lager in Zusammenarbeit mit Jugend und Sport (J+S) durchgeführt hatten, per Ende 2017 gekündigt und die Fördergelder gestrichen.


Hoher ökumenischer Gast in Genf

Ein hoher Gast wurde unter blauem Himmel am 21. Juni 2018 in Genf empfangen. Der ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) feierte seinen 70. Geburtstag. Der Besuch im ÖRK von Papst Franziskus wurde als Pilgerweg der Dankbarkeit dargelegt, unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs sein, beten und arbeiten“. Franziskus‘ Anwesenheit ist „ein Zeichen der Hoffnung und der Ermutigung für die Mitgliedkirchen des ÖRK und viele Menschen guten Willens weltweit“, so die ÖRK-Vorsitzende Agnes Abuom.